Sportfest wird verschoben

Das Sportfest, das am Montag, 01.07. stattfinden sollte, wird an den Anfang des neuen Schuljahres verschoben. Weitere Informationen folgen.


Deutsch-Polnischer-Austausch zwischen der Lieth-Schule und dem Gymnasium Jana Pawla II vom 12.05.-18.05.2019

Städtepartnerschaft zwischen Bad Fallingbostel und Miastko

Die Aufregung war von beiden Seiten sehr groß, als die polnischen Schüler am 12.05.19 auf dem Weg nach Bad Fallingbostel waren. Das Wiedersehen wurde schon sehnsüchtig erwartet. Als sie dann an unserer Schule ankamen, wurden alle vom Schulleiter Andreas Dzionsko begrüßt und willkommen geheißen. Am ersten Tag (Montag) besuchte uns ein Mitglied des Städtepartnerschaft-Komitees und anschließend gab es einen Rundgang durch die Schule und die polnischen Schüler kamen zu ihren Austauschpartnern in die Klasse.

Am zweiten Tag machten wir dann mit der Gruppe einen Ausflug nach Hannover, dort haben wir dann den Zoo besucht und anschließend noch etwas Freizeit in der Stadt gehabt.
Am Mittwoch ging es dann in den Heidepark Soltau. Die polnischen Schüler waren bisher sehr zufrieden mit dem Austausch und die Nervosität vom Anfang war wie aufgelöst. Auch die Sprachbarriere war überwunden, da die meisten Schüler gutes Englisch sprachen.

Am Donnerstag haben wir einen gemeinsamen Projekttag veranstaltet, wo wir ein gemeinsames Bild gestalteten. Hier wurden die Schul-Logos mit Handabdrücken der deutsch-polnischen Schüler dargestellt. Die Austauschpartner brachten Fotos mit ein und zum Schluss war es eine Collage aus Bildern und Handabdrücken. Am Nachmittag besuchten wir den stellvertretenden Bürgermeister Herrn Rolf Schneider. Dank des regnerischen Wetters, fiel die geplante Stadtrallye wortwörtlich ins Wasser.

Am letzten Tag (Freitag) hatten wir einen Sporttag mit einer „Nonsensolympiade” und einer Tanzstunde, welche vom ehemaligen Let’s Dance Teilnehmer und Tanzprofi Oliver Tienken geleitet wurde. Alle machten mit Freude mit und der Tag kam sehr gut bei allen Teilnehmern an. Am späteren Nachmittag gingen wir zum Bosseln in den Wald. Am Abend des letzten Tages haben wir dann zusammen gegrillt und alle Schüler haben zusammen getanzt. Wir haben an dem Abend unsere Projektarbeit vorgestellt und eine kleine Zusammenfassung der Woche gegeben. Die Schüler waren leicht bedrückt, da der Austausch mit dem Ende dieser Woche vorbei war.

Am Samstag haben dann alle Schüler voneinander Abschied genommen. Dort ist auch die ein oder andere Träne geflossen, doch die meisten Schüler wollen die neuen Freundschaften aufrechterhalten. Als der Bus weg fuhr, haben sich die Schüler zum Abschied zugewunken.

Autorin: Alishia Eifler


Lieth Schülerinnen und Schüler säubern die Stadt

In Zeiten der „Fridays for Future”-Bewegung engagieren sich die Schüler der Lieth-Schule Bad Fallingbostel und packen an.

Erneut organisierte die Lieth-Schule in Zusammenarbeit mit der „Bürgerliste für Bad Fallingbostel e.V.“ die Müllsammelaktion „Frühjahrsputz“ in Bad Fallingbostel, um die Stadt ein Stück sauberer zu machen.

Insgesamt rund 300 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge fünf bis acht gingen mit gutem Beispiel voran und sammelten den Müll auf, den andere hinterlassen hatten. Nahezu das gesamte Stadtgebiete wurde dabei zusammen mit den Klassenlehrern angesteuert.

Unterstützt wurden die Schüler und die beteiligten Lehrkräfte Frau Behrens und Herr Zilke von der Bürgerliste, welche die Müllsäcke sowie Handschuhe zum Sammeln zur Verfügung stellte. Der gesammelte Müll wurde von den Mitarbeitern des städtischen Bauhofes abgeholt, was die Aktion in dieser Form überhaupt erst ermöglichte.

Es lässt sich festhalten, dass alle beteiligten Personen sehr zufrieden mit dem „Frühjahrsputz“ waren, sodass die Lieth-Schule auch zukünftig ein Zeichen setzen will für den Schutz unserer Umwelt.

Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c (beispielhaft für alle beteiligten Schüler), Klassenlehrer Herr Zilke (mitte), sowie Herrn Schoppan und Herrn Ahrens (beide links) von der Bürgerliste für Bad Fallingbostel e.V.

Einladung Abschlussfeier

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige,

hiermit laden wir Sie zur Entlassungsfeier unserer AbschlusschülerInnen am kommenden Freitag, 14.06.2019, um 16:00 Uhr ins Forum des Neubaus herzlich ein.


Termine Zeugniskonferenzen

Die Zeugniskonferenzen finden an folgenden Terminen in den Räumen 1 oder 2 (Altbau) statt.

Mittwoch, 26.06.2019

Klassen 6d / 8d 15.00 – 15.20 Uhr Räume: 1 / 2

Klassen 6b / 8c 15.20 – 15.40 Uhr Räume: 1 / 2

Klassen 6c / 8a 15.40 – 16.00 Uhr Räume: 1 / 2

Klassen 6a / 8b 16.10 – 16.30 Uhr Räume: 1 / 2

Donnerstag, 27.06.2019

Klassen 7a/9a 15.00 – 15.20 Uhr Räume: 1 / 2

Klassen 7b/9b 15.20 – 15.40 Uhr Räume: 1 / 2

Klassen 5b/SLK 15.40 – 16.00 Uhr Räume: 1 / 2

Klassen 5a/7c 16.10 – 16.30 Uhr Räume: 1 / 2

Die Konferenzen der 5c und 5d finden abweichend bereits am 20.06. um 15:00 Uhr (5c) und 15:20 (5d) in Raum 1 des Altbaus statt.


Termine Zeugniskonferenzen der Abschlussklassen

Die Zeugniskonferenzen der Abschlussklassen 2019 finden am 12.06.19 in Raum 1 (Altbau) zu folgenden Zeiten statt:

Klasse 9 c 15.00 – 15.20 Uhr

Klasse 9 d 15.20 – 15.40 Uhr

Klasse 10 c 15.40 – 16.00 Uhr

Klasse 10 b 16.05 – 16.25 Uhr

Klasse 10 a 16.25 – 16.45 Uhr


Let’s Dance Star Oliver Tienken an der Oberschule Bad Fallingbostel

Der Cheftrainer des TSC Walsrode, Oliver Tienken, war in den letzten Wochen zu Gast an der Oberschule Bad Fallingbostel, um Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6-10 für das Tanzen zu begeistern.

Wie man Menschen zu guten und erfolgreichen Tänzern ausbildet, hat er dabei in Walsrode mehrfach unter Beweis gestellt. In diesem Jahr ist er mit dem A-Team des TSC bereits zum 3. Mal in das Oberhaus – die 1. Bundesliga – aufgestiegen. In Hamburg wird die Lateinformation an der deutschen Meisterschaft teilnehmen. Größere Bekanntheit hat Tienken jedoch durch Fernsehformate wie Let’s Dance, wo er zusammen mit der Schauspielerin Brigitte Nielsen tanzte und als Juror in der Sendung „Curvy Supermodel“ erlangt.

An der Lieth-Schule bot er nun Tanzprojekte an, um den Schülerinnen und Schülern das Tanzen in einer Lateinformation näher zu bringen und vielleicht dafür begeistern zu können, beim Training in Walsrode vorbei zu schauen. Aber auch die Vorbereitung für den Abschlussball der Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgangs stand auf dem Programm, um auch dem letzten Tanzmuffel ein paar Standardtänze fürs Parkett beizubringen. Entsprechend groß war der Andrang auf die Veranstaltungen, so dass eine Zusatztermin angeboten werden musste, um allen Wünschen gerecht zu werden.

« 1 of 7 »

Wichtige Hinweise zum Essen in der Mensa in der nächsten Woche

Am 28. und 29.05. wird es in der Mensa kein Essen geben. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind Etwas zu essen mit in die Schule zu geben.


Praktikumszeiträume Schuljahr 2019/20

Jahrgang 8:

04.05. – 17.05.2020

Jahrgang 9:

17.02. – 01.03.2020

Für weiterführende, wichtige Informationen schauen sie bitte unter dem Reiter Berufsorientierung in dem entsprechenden Schuljahr bei “Praktikum”! 

Bitte kümmern Sie sich mit ihren Kindern frühzeitig um einen Praktikumsplatz. Kurz vor dem Termin sind die meisten attraktiven Unternehmen “besetzt”.

Wir wünschen allen viel Spaß und erfolgreiche Orientierung in der Arbeitswelt.


Zur Anmeldung Ihres Kindes an unserer Schule (Neubau – Idinger Heide 2)

Die Zeiten für die Anmeldung haben wir wie folgt festgelegt:


Mittwoch, 22.05.19 08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag, 23.05.19 08.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Freitag, 24.05.19 08.00 – 12.00 Uhr


Zur Anmeldung bringen Sie bitte mit:


– das letzte Zeugnis der Klasse 4 (Kopie)
– den Schülerbogen (bitte ausfüllen)
– die Erklärung zur Sorgeberechtigung (bitte ausfüllen)

Zur Aufnahme Ihres Kindes an unserer Schule möchten wir gerne mit Ihnen und Ihrem Kind ein Gespräch führen. Richten Sie sich bitte darauf ein.
Uns liegt sehr daran, auch mit Ihnen, den Eltern, rechtzeitig in Kontakt zu treten.