Auch in diesem Jahr veranstaltete die Lieth Schule wieder das Schwimmfest für den fünften und sechsten Jahrgang am vorletzten Schultag. Trotz des mäßigen Wetters ließen sich die Schüler die Lust am Schwimmen nicht verderben und zeigten spannende Wettkämpfe in den Disziplinen 50m Brustschwimmen, 25m Kraulschwimmen sowie den Staffelwettbewerben Freistil, Kleiderschwimmen und Geschicklichkeit.

Die schnellste Zeit im Brustschwimmen der Jungen im Jahrgang 5 erreichte Marek Lakatos in 1:02 Minuten. Schnellstes Mädchen der 5. Klassen war Jennifer Reinsch aus der 5a in 1:04 Minuten. Den Sieg der Jungen im 6. Jahrgang sicherte sich Finlay Lestrange mit 1:00 Minuten. Matilda Ahrens schwamm die 50 Meter in starken 55 Sekunden und ließ die weibliche Konkurrenz damit weit hinter sich. Auch im gemischten Wettkampf Kraulschwimmen siegte Matilda mit 18,5 Sekunden für die 25 Meter Bahn.

Bei den Staffelwettbewerben lieferten sich die Klassen enge Duelle. Die Klasse 5c siegte in der Freistilstaffel. Bei der Geschicklichkeitsstaffel sicherte sich die 5b den ersten Platz. In der Kleiderstaffel war dann die 5a nicht zu schlagen. Im sechsten Jahrgang schwamm die 6c am erfolgreichsten. Die Klasse holte den Sieg in der Kleider- sowie der Freistilstaffel. Die 6b erkämpfte sich den ersten Platz in der Geschicklichkeitsstaffel.

Alles in allem war das Schwimmfest wieder einmal eine gelungene Veranstaltung, auf die man sich auch im kommenden Schuljahr wieder freuen darf.