Liebe Eltern, liebe Unterstützer der Lieth-Schule,

seit drei Jahren arbeiten wir sehr zufrieden und eng mit den Berufseinstiegsbegleitern (BerEb) der Oskar Kämmer Schule zusammen. Herr Heuer, Herr Kämke und Herr Nieber sind ein nicht mehr wegdenkbarer Teil unseres Kollegiums geworden. Sie unterstützen unsere SchülerInnen bei der Berufswahl, bei der Suche nach Praktika, bei der Aufarbeitung von schulischen Defiziten und beraten in allen Belangen der persönlichen Weiterentwicklung. Dabei sind sie nicht nur auf die ca. 60 SchülerInnen in dem BerEb-Programm fokussiert, sondern stehen allen SchülerInnen der Jahrgänge 8-10 oft helfend zur Seite.

Dieses tolle Angebot wurde vom Bund und der europäischen Gemeinschaft finanziert und läuft im Sommer aus. Die Bundesregierung schließt eine Anschlussfinzierung aus und nur die Länder Sachsen und Bayern wollen aus eigenen Mitteln das Programm fortführen.

Um das Aus dieser ausgesprochen sinnvollen Kooperation noch zu verhindern gibt es eine Online-Petition.

Bitte unterstützen sie uns und nehmen Sie an dieser teil, damit vielleicht noch ein Umdenken in der Landesregierung erfolgt:

Link zur Petition