Mein Name ist Katharina Medwedjew und ich bin Beratungslehrerin an der Lieth Schule Oberschule Bad Fallingbostel.

Bei schulischen Problemen bin ich zuständig für Eltern, Kollegen und Schüler.

Wenn Sie als Eltern

  • sich um Ihre Kinder sorgen, weil sie Schwierigkeiten im Unterricht, beim Lernen, mit Lehrern oder anderen Kindern haben
  • eigene Probleme haben, die sich auf Ihre Kinder und deren Schulleistungen auswirken

 

Wenn ihr als Lehrer

  • Schwierigkeiten mit Schülern oder Klassen habt
  • gesundheitliche Probleme wie Erschöpfung empfindet, die euch in eurer Arbeit einschränken

 

Wenn ihr als Schüler

  • Schwierigkeiten beim Lernen habt
  • Probleme mit einem Lehrer habt
  • zu Hause Probleme habt
  • Probleme in der Klasse habt, die ihr nicht mit eurem Klassenlehrer besprechen könnt

 

Natürlich ist jedes Gespräch mit mir vertraulich und unterliegt der Verschwiegenheit, auch Lehrern oder der Schulleitung gegenüber.

 

Was ist eigentlich Beratung?

Ich kann Probleme nicht wegzaubern, aber ich kann dabei helfen, einen für Sie/ für euch passenden Lösungsweg zu finden, z.B. durch:

  • Beratende Gespräche
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Klärende Gespräche mit anderen
  • Handlungsmöglichkeiten aufzeigen
  • oder einfach nur zuhören

Aber: Die Beratung ist freiwillig. Der Ratsuchende bestimmt selbst Beginn und Ende der Beratung und ob er die Problemlösung in der Praxis umsetzt oder nicht.

 

Wie können Sie/ könnt ihr mich erreichen?

  • durch persönliche Ansprache: Wer möchte, spricht mich einfach an oder fragt im Lehrerzimmer, wo ich mich gerade befinde. Dann vereinbaren wir einen Termin.
  • telefonisch über die Sekretariate im Altbau bei Frau Tutas (Tel.: 05162/981730) bzw. im Neubau bei Frau Zajac (Tel.: 05162/981710)
  • per E-Mail: katharina.medwedjew@obs-lieth-schule.de
  • durch eine kleine Nachricht (Name, Klasse und kurze Schilderung des Problems) in den Briefkasten am Beratungslehrerzimmer